Kanzlei H.Rodrigues

Wir legen viel Wert auf die umfassende und persönliche Betreuung und Beratung.

Die umfassende wirtschaftliche und steuerliche Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen und Größenordnungen  sind unsere Stärke.

Unsere Stärke

Wir beraten Sie gerne umfassend zu Ihren Fragen.

Unsere Kanzlei bietet eine umfassende betriebswirtschaftliche Betreuung. Wir erstellen nicht nur Steuererklärungen und Jahresabschlüsse, sondern führen für Sie auch die Buchhaltung und übernehmen die Gehalts- und Lohnabrechnungen.





RSS Steuer News von Datev

  • Wer zu spät kommt, den bestraft der (automatische) Verspätungszuschlag! März 18, 2019
    Wer seine Steuererklärung nicht oder zu spät abgibt, kann mit einem Verspätungszuschlag belangt werden - das ist soweit nichts Neues. Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens wurde die bis dahin geltende Ermessensentscheidung durch die Einführung des automatischen Verspätungszuschlags gem. § 152 Abs. 2 AO stark eingeschränkt. Für Besteuerungszeitpunkte ab 2018 heißt das: In vielen […]
  • BMF-Entwurf zu Vorgaben für Kassen ab 2020: DStV adressiert Nöte der Praxis März 18, 2019
    Ab 2020 gelten verschärfte Regelungen bei der Nutzung bestimmter elektronischer Kassen. Das dazugehörige Anwendungsschreiben hat das BMF in einer Entwurfsfassung an die Verbände versandt. Die Finanzverwaltung vervollständigt damit ihre Auffassung zu den gesetzlichen Neuerungen durch das sog. Kassengesetz. Der DStV hat dazu Stellung genommen.

RSS Wirtschaftsnachrichten

  • Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im März 2019 März 19, 2019
    Die deutsche Wirtschaft ist verhalten in das Jahr 2019 gestartet. Dies gilt insbesondere für die Industrie, deren Produktion sich im Januar deutlich verringerte. Auch die Auftragseingänge und Stimmungsindikatoren für die Industrie sind rückläufig. In den übrigen Wirtschaftsbereichen, insbesondere in den meisten Dienstleistungsbereichen, dürfte sich das Wachstum hingegen fortsetzen. Das BMWi gibt hierzu einen Überblick.
  • Großhandelspreise im Februar 2019: +1,6 % gegenüber Februar 2018 März 18, 2019
    Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Februar 2019 um 1,6 % höher als im Februar 2018. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte der Anstieg gegenüber dem Vorjahr im Januar 2019 bei +1,1 % und im Dezember 2018 bei +2,5 % gelegen.