Kanzlei H.Rodrigues

Wir legen viel Wert auf die umfassende und persönliche Betreuung und Beratung.

Die umfassende wirtschaftliche und steuerliche Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen und Größenordnungen  sind unsere Stärke.

Unsere Stärke

Wir beraten Sie gerne umfassend zu Ihren Fragen.

Unsere Kanzlei bietet eine umfassende betriebswirtschaftliche Betreuung. Wir erstellen nicht nur Steuererklärungen und Jahresabschlüsse, sondern führen für Sie auch die Buchhaltung und übernehmen die Gehalts- und Lohnabrechnungen.

RSS Steuer News von Datev

  • Grundrente beschlossen - Heimliche Steuerrechtsänderung gestrichen Februar 21, 2020
    Die Bundesregierung hat die sog. Grundrente beschlossen. In der Arbeitsfassung des Gesetzes enthalten war auch eine Änderung im Einkommensteuergesetz, die dort nicht hingehörte. Nach heftigem Protest - insbesondere auch des BdSt - wurde die heimliche Steuerrechtsänderung nun aus dem Grundrentengesetz gestrichen!
  • Vermögensbindungsgebot bei nicht überdotierten Gruppenunterstützungskassen Februar 21, 2020
    Das BMF hatte zu klären, ob ein Verstoß gegen das Vermögensbindungsgebot vorliegt, wenn eine steuerfreie Gruppenunterstützungskasse einer anderen, ebenfalls steuerfreien Unterstützungskasse unmittelbar die auf das Trägerunternehmen entfallenden Vermögenswerte überträgt (Az. IV C 2 - S-2723 / 19 / 10001 :004 ).

RSS Wirtschaftsnachrichten

  • Wie ist die Bürokratiebelastung von Unternehmen zu bremsen? Februar 21, 2020
    Deutsche Unternehmen im Gastgewerbe müssen wöchentlich 14 „Überstunden“ leisten, um 100 bis 125 Vorschriften zu erfüllen, das zeigt eine aktuelle, vom DIHK beauftragte Studie. Zusammen mit der Untersuchung präsentiert der DIHK Vorschläge, wie diese und weitere Bürokratielasten abgebaut werden könnten.
  • Konsumklima stagniert Februar 20, 2020
    Die Verbraucherstimmung in Deutschland zeigt sich lt. GfK im Februar 2020 uneinheitlich und wenig verändert. Die Konjunkturerwartung legt etwas zu, während Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung leichte Einbußen hinnehmen müssen.