Kanzlei H.Rodrigues

Wir legen viel Wert auf die umfassende und persönliche Betreuung und Beratung.

Die umfassende wirtschaftliche und steuerliche Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen und Größenordnungen  sind unsere Stärke.

Unsere Stärke

Wir beraten Sie gerne umfassend zu Ihren Fragen.

Unsere Kanzlei bietet eine umfassende betriebswirtschaftliche Betreuung. Wir erstellen nicht nur Steuererklärungen und Jahresabschlüsse, sondern führen für Sie auch die Buchhaltung und übernehmen die Gehalts- und Lohnabrechnungen.

RSS Steuer News von Datev

  • BFH: Supermarkt-Rabattmodell "Mitgliedschaft" unterliegt umsatzsteuerrechtlich dem Regelsteuersatz Mai 22, 2020
    Der BFH entschied, dass die entgeltliche Einräumung einer Berechtigung zum verbilligten Warenbezug (in Form einer "Mitgliedschaft") umsatzsteuerrechtlich eine selbständige Leistung und nicht nur eine Nebenleistung zum späteren Warenverkauf darstellt. Auch wenn der Supermarkt Waren verkauft, die sowohl dem Regelsteuersatz (19 %) als auch dem ermäßigten Steuersatz (7 %) unterliegen, ist auf den Mitgliedsbeitrag der Regelsteuersatz […]
  • BFH: Vergebliche Prozesskosten können bei der Erbschaftsteuer abgezogen werden Mai 22, 2020
    Die Kosten eines Zivilprozesses, in dem ein Erbe vermeintliche zum Nachlass gehörende Ansprüche des Erblassers geltend gemacht hat, sind als Nachlassregelungskosten vom Erwerb von Todes wegen abzugsfähig; die faktische "Steuerfreiheit" bei misslungener Rückforderung steht dem Abzug nicht entgegen. Dies entschied der BFH (Az. II R 29/16).

RSS Wirtschaftsnachrichten

  • Erneute Verbesserung der Konjunkturerwartungen Mai 20, 2020
    Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im Mai 2020 zum zweiten Mal in Folge an. Sie liegen nun bei 51,0 Punkten, 22,8 Punkte höher als im Vormonat. Die Einschätzung der konjunkturellen Lage für Deutschland hat sich jedoch weiter leicht verschlechtert.
  • Neue Ideen für Start-ups in den neuen Ländern Mai 20, 2020
    Mehr Start-ups und Unternehmensgründungen in den neuen Bundesländern - das ist das Ziel des Modellvorhabens „Best Practice Gründer-Ökosystem in den neuen Bundesländern“ des BMWi.